Category: Entscheidungen

5 Signs That You’re Making The Right Decision

When it comes to making big decisions — „Should we break up or be together?“ „Should I go into debt to attend a private college?“ — you might find yourself going back and forth, overanalyzing until you drive yourself (and everyone else around you) crazy. When something matters so much to you, is it even possible to make an informed choice?

The key to making good decisions is balancing following your heart, or intuition, and listening to your head (logic and reason). Although you can never be sure of all the future outcomes of a big decision, nor should you try to be, one thing is certain: Nothing is worse than remaining in a state of indecision. Click through the slideshow below for five signs that you’ve chosen the right path.Weiterlesen


Intuitive Decision-Making Based on Expertise May Deliver Better Results Than Analytical Approach

Intuition may be just as effective in decision-making as an analytical approach — and sometimes more efficient and effective, depending on the decision-maker’s level of expertise on the subject at had, according to a new report in the Journal of Organizational Behavior and Human Decision Processes by researchers from Boston College, George Mason University and Rice University.

“It turns out intuition isn’t always bad and there are conditions where it is a good way to make the right decision,” said co-author Michael Pratt, the O’Connor Family Professor of Management and Organization at Boston College’s Carroll School of Management. “What we found demystifies a lot of the information out there that says intuition isn’t as effective as if you sat down and walked through an analytical approach.”

Weiterlesen


Trotz Business Intelligence verlassen sich Manager lieber auf ihr Bauchgefühl

BI-Tools versprechen Entscheidungen auf Basis klarer Daten und Fakten. In Deutschland und den USA investieren die Unternehmen zwar in die Technologie. Entscheidungen werden dennoch sehr oft nicht auf Basis betriebswirtschaftlicher Analyse getroffen.

Im Zweifel folgen deutsche Entscheider lieber ihrer Intuition als kalten Zahlen und Fakten – mögen diese auch noch so aufwendig ermittelt worden sein. Nun war das Vertrauen in die Eingebung hierzulande immer schon ausgeprägt. Erstaunlich ist allerdings, dass das Pendel zwischen Bauchgefühl und nüchternen Daten trotz erheblicher Investitionen in Business Intelligence (BI) in den vergangenen Jahren in Richtung Intuition zurückgeschlagen hat. Eine Studie der Unternehmensberatung Novem Business Applications legt dies jedenfalls nahe.

Weiterlesen


Intuitive Decision Making

Recent research into the workings of our brain has stirred the debate with respect to intuitive decision making versus rational decision making. How much we should rely on intuition when making difficult decisions? In his book, The Power of Intuition, Gary Klein suggests that 90 percent of critical decisions are made using our intuition. Even if only partially true, this would suggest that any approach to improved decision making should address this decision making style.

What do we mean when we talk about intuition?Weiterlesen


Entscheidungen prägen unsere Vorlieben

Entscheidungen gehören nicht nur zum Leben wie Atmen und Schlafen, sondern prägen häufig auch unsere Vorlieben – laut einer neuen Studie sogar noch Jahre später.

Mehr als 50 Jahre ist es nun her, dass der US-Psychologe Leon Festinger die Theorie der kognitiven Dissonanz postulierte – doch seine wissenschaftlichen Nachfahren diskutieren die Erkenntnis noch heute.

Hinter der Dissonanz verbirgt sich ein unangenehmes Gefühl, das immer dann auftritt, wenn in unserem Kopf verschiedene Absichten, Wünsche oder Gedanken aufeinanderprallen. Und dieses Gefühl wollen wir so schnell wie möglich los werden.

Ein simples Beispiel: Angenommen, wir müssen zwischen zwei Alternativen wählen, sagen wir Urlaub am Strand oder in den Bergen. Nehmen wir weiter an, wir entscheiden uns für den Strand. Nun wäre es sinnlos, sich weiter mit dem Urlaub in den Bergen zu beschäftigen – selbst wenn der vielleicht auch schön wäre. Doch wir haben uns nun mal für den Strand entschieden. Und dadurch schätzen wir den nun höher ein als die Berge – obwohl es dafür objektiv keinen Grund gibt. Die Entscheidung hat unsere Vorlieben geprägt.Weiterlesen


Effortless Decision-Making

How do you make a choice when you’re stuck at a fork in the road?

How can you decide when two or more possibilities seem equally good?

I’ve been learning (but haven’t mastered) the principles of Effortless Decision-Making. It’s a way of making decisions where you can flow through the constant stream of decisions we must make every day of our lives, without getting stuck, without being paralyzed by fear. We choose, and flow, and we let go of worry.

What follows is a very brief guide to making effortless decisions.Weiterlesen


Entscheidungen in einer komplexen Welt – Gefangen zwischen Intuition und Herdentrieb? Daniel Reineke

Die Frage, wie sich effektive Entscheidungen in einer komplexen Welt treffen lassen, ist bereits seit Jahrzehnten Gegenstand der wissenschaftlichen Diskussion. Betroffen sind davon die unterschiedlichsten Bereiche wie die Psychologie, die Politikwissenschaften, die Organisationstheorie, die Wirtschaftswissenschaften bis hin zu den Computerwissenschaften. Die Liste ist damit längst nicht vollständig.

So unübersichtlich wie die Umwelt, mit der ein Individuum oder eine Organisation während des Entscheidungsprozesses konfrontiert ist, so unterschiedlich sind auch die Theorien.

Von der Bounded Rationality zur Ecological Rationality und den Fast and Frugal Heuristics

Eine der bekanntesten, die Theorie der „Bounded Rationality“ stammt von dem Wirtschaftsnobelpreisträger Herbert A. Simon, der eigentlich Psychologe war und von dem auch einige grundlegende Texte der Computerwissenschaften stammen.Weiterlesen


Psychologie: Wege aus dem Wirrwarr der Möglichkeiten

Noch nie konnten wir so viel entscheiden wie heute. Die vielen Möglichkeiten machen uns das Leben schwer. Wie können wir trotzdem die richtige Wahl treffen? Es gibt ein paar Tricks, wie man die subtilen Einflüsse von außen erkennen – und ignorieren kann.

Ein außergewöhnlicher Patient saß 1982 im Wartezimmer des portugiesischen Neurologen Antonio Damasio. Er hieß Elliot, einige Monate zuvor war ihm ein Tumor aus dem Gehirn operiert worden, gleich hinter der Stirn. Der Tumor war klein, doch die Folgen waren tragisch: Aus dem tüchtigen Mann war ein chronischer Zögerer geworden. Er hing stundenlang am Autoradio, weil er sich nicht für einen Sender entscheiden konnte. Er konnte kein Wort schreiben, wenn ein schwarzer und ein blauer Stift zur Wahl standen. Elliot war alltagsuntauglich geworden. Denken konnte er noch bestens, sein Intelligenzquotient war unverändert. Nur sich entscheiden, das konnte er nicht mehr.Weiterlesen


Intuition and Decision Making

Use your intuition and decision making becomes a lot easier.

Well, many people believe this but is there any truth in it? And does it help you to make good decisions? More recent research into decision making has concentrated on how people actually make decisions.

The classical view, based on a rational decision making model, is useful but does not fully explain how people actually make decisions. Rather, psychologists are suggesting that decisions are often made based on much more subjective criteria. These include a combination of judgements, tacit knowledge, intuition, and heuristics (simple and approximate rules or short cuts).Weiterlesen


Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google